Startseite
  Archiv
  Bands
  Links
  Schnappschüsse
  Friends
  Meine Lieblingsdarsteller/innen
  Das bin ich
  Musical Elisabeth
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/frautod

Gratis bloggen bei
myblog.de





Pia Douwes, Dezemberlieder....

Also jetzt ist es bereits Samstag und die Cd läuft immernoch rauf und runter. Was soll ich sagen? Es war einfach nur unglaublich, va was ich sagen muss, es hatte echt mal nichts und zwar überhaupt nichts mit Musical zutun. Es war einfach nur ein Konzert mit Pia. Einer charmanten netten Frau, mit einer hammer Stimme. Gut das wusste ich davor noch nicht aber hmmm wo fange ich mal an? Am besten am Dienstag. Dienstag, dass war so der Tag wo ich eigl total abwesend war, da ich mich so auf Mittwoch gefreut hatte. Auch hatte ich aber irgendwie Angst, dass irgendetwas nicht klappt und das meine Mum ( die Pia nunmal gar nicht so toll findet ) aus dem Konzert rausgeht und mault, va es hätte sich nicht gelohnt und so viel Geld und blabla. Gut von der Nacht auf Mittwoch brauch ich gar nicht zu sprechen, nach 4 Folgen Akte X und einmal Moulin Rouge bin ich dann endlich müde genug gewesen, um auch einzuschlafen. Ich hatte ja alles ( also Gepäck und Klamotten ) schon am Montag ( man bemerke: für Mittwoch früh lol ) vorbereitet. Dann ging es also los: Mittwoch früh war ich bereits um halb sieben wach und bin auch gleich augsestanden, duschen usw. Nachdem ich meine Taschen alle 5mal kontrolliert hatte ging es dann auf zum Auto und weiter zur Ubahn. Ich glaube meine Mum war immernoch nicht sooo begeistert, jetzt wegen 45 Minuten Konzert ca 6 Stunden nach Saarbrücken zu fahren. Ich war mir ja dann auch nicht mehr soo sicher ---> ekeliges Bauchgefühl lol. Naja als wir dann am HBF NBG waren, ging es erstmal in den Zeitschriften laden, ich hatte ja die neue Musicals und DaCapo noch nicht lol und da der Ipod auch keine 6 Std hält und ein Buch zu schwer zum tragen gewesen wäre, musste ich eben 2 "Häftla" kaufen. Gesagt getan ging es dann auch Gleis 6 wo ich dachte, der ICE nach Frankfurt würde schon auf uns warten. Cia wir stiegen also die Treppen hoch und erstmal fiel mir auch, dass da verdammt viele Leute rumwuselten... Naja gut, ich dacht mir dann , "Hey Frankfurt, da wollen wohl viele Leute hin". Also schleppte ich unser Reiseporviant und meine Heftchen weiter die Treppe hoch. Also wir dann oben am Bahnsteig standen, viel mir noch etwas auf: und zwar ein Service Point, der war vorher noch nie irgendwo egal in welchem Bundesland oder Land ich war lol. Naja war mir dann auch egal wir stellten unsere Taschen ab und warteten auf den ICE nach Frankfurt. Plötzlich wurden es immer mehr Leute.... Ich und meine Mum mittendrin. Auf einmal rollte so ein Kaffeewagen direkt auf uns zu und bot uns einen Kaffee an. Mein erster Gedanke "häh?" und das zweite " was kostet der denn eigl?". Gut der nettte dicke Mann klärte uns dann auf, dass der ICE eine halbe Stunde verspätung hätte ( wir hatten in Frankfurt aber nur 20 Min zum Umsteigen nach Saarbrücken ). So jetzt hatte ich meine Panick und war total genervt und dann ging mein typisches gemeckere los. Ich glaub meine Mum hat mir gar nicht zu gehört ( ich mein ich glaub ich hatte in einer Minute locker 30 Schimpfwörter vor Wut verbraucht *g* ). Ich sah nur noch den Rücken meiner Mum wie sie am Infostand nachfragte, was denn nun mit der guten DB wieder los sei. Als sie wieder auf mich zukam ( ich mit Kaffee in der Hand ) machte sie Handbewegungen, dass viele große Steine von meinem herzen vielen. Also der IC der vor unserem ICE kommen hätte sollen, hat Verspätung, nicht etwas unser ICE. Puhhhh Glück gehabt. Aber das lustige war dann doch eine gewisse Durchsage: Es stand kein Zug auf dem Gleis: aber die nette Dame meinte " Bitte steigen sie ein, die Türen schließen" allgemeines Gelächter auf Gleis 6 kann ich nur sagen lol. Naja dann saßwn wir endlich im Zug und es ging richtung Saarbrücken. Im RE dann hatten wir sofort einen Tischplatz ergattetert und freuten uns auf die letzten 2 1/2 Std fahrt. Ich mein, ich konnte weder essen noch trinken, mir war schon total schlecht vor lauter Aufregung. Als wir dann endlich am Bahnhof in Saarbrücken ankamen, torkelten wir aus dem Zug. In dem Moment hab ich mir glaub nur Spagehtti und ein Bett gewünscht lol. Gut ok erstmal die "Saarbahn" suchen, ja? wie seiht sowas eigl aus... Hmm. Naja nachdem wir uns durchgefragt hatten standen wir nun endlich in der richtigen Bahn zu unserem Hotel. Mich hat es total beeindruckt, dass die Haltestellen und alles auf französisch angesagt werden, die Sprache die ich so liebe *ironie*. Als wir dann vorm Hotel standen, machten die uns die Tür nicht auf. Rezeption erst ab 17 Uhr wieder geöffnet ---> Panik letzter Bus fuhr um 17:45 zum Sendesaal und wir hatten kA von wo aus *g*. Gut erstmal wieder raus aus dem Hotel und durchschnaufen. Meine Mum hatte dann die tolle Idee einfach noch 1 1/2 Stunden mit Gepäck in der tollen Industriegegend ( wo der Sendesaal und unser Hotel war ) herzulaufen. Da ich aber echt schon total durch den Wind war kam von mir ein Satz: " Is mir etz scheißegal, ich klingel da, solln die aufwachen!!!". Mit grauem Dampf der aus meiner Nase und aus meinen Ohren kam , liefen wir also wieder zurück zum Hotel. Und was war es hing ein Schild an der Tür, dass man auch per Karte am Automat zahlen kann ---> Türcode und blabla. Zwischendurch kam mir immerwieder ein Satz in den Sinn : " Was man nicht alles tut, Gott bin ich bescheuert"... Also wir dann enl´dlich im Flur waren und unser Zimmer 316 suchten war ich schon total glücklich. Also ich lief den Gang entlich 314,315,...317... Wir dachten HÄH? also wieder zurück, ah da war ja unser Zimmer hinter der Glastür im Gang lol... So jetzt konnte ja nichts mehr schief gehen nur, dass wir immernoch nicht wussten, wo dieser Sendesaal ist. Im Zimmer fix umgezogen und schwupps waren wir schon wieder auf der Straße. Ich mit meinen Schuhen, die sehr viel größer machen lol. Also ging es weiter zu Bushaltestelle. Cia der erste 135 fuhr erstmal an uns vorbei ( ich mein is ka kein Prob, die fahren ja alle Stunde einmal und um 6 Uhr der Letzte haha) ich wieder : Schei** *** **+ usw. Dann kam aber enldich unser Bus, genau pünktlich uns ohne Probleme. Die Busfahrt ging also los. Ersmtl quer durch alle Baustellen und dann einen sehr schönen laaaaangen Berg mitten im Wald hoch. Als wir dann ausstiegen meinte der nette Busfahrer " Das ist der letzte Bus, aber das kann man ja auch laufen" und plumps kam wieder der Rauch aus meinen Ohren *g*. So dann ging es noch ein Stück den Berg hinauf und wir mussten im "Sendegebiet" ersmtal den Sendesaal finden. Also gingen wir durch schön angepflanzte Gärten usw erstmal hoch in die Kantine aufs Klo *g*. Dann gings wieder raus auf eine Bank wo schon zwei nette Mädels saßen. Ich war schon so durch den Wind , dass ich mich einfach hingesetzt hatte und auf gar nichts geachtet usw. Plötzlich sprach eine der Beiden mich an : Bist du Sabrina? Dann schoss es sofort aus mir raus: Ahhh also bist du doch die Butzi *g*. Wir stellten uns gegenseitig vor, mit Sonnie ihrer Freundin un meiner Mummy.Dazu kam dann noch ein nettes Mädel aus K'Lautern, ich glaub Anna war ihr Name, so war die Runde komplett. Davor durfte ich noch Silka begrüßen, die ich letztes mal in Wien eigl nicht verpasst hatte aber irgendwie hatten wir uns glaube ich nicht bemerkt lol. Dann ging der Spaß erst richtig los, wir haben uns eigl über alles lustig gemacht und total viel gelacht ( US 10 , Schokolade, und die netten Herrn mit der Kamera lol ). Als Butzi dann kurz aufs Klo verschwand, fuhr wenige Zeit später ein Taxi vor. Sonnie klatsche mit lachend auf den Oberschenkel winkte und sagt voller Ironie " Hey da kommt Pia" Lol. Alle lachten. bloß als das Taxi dann vor dem großen Eingang hielt. War uns allen nur noch zum "blödschaun" das war wirklich Pia. Sonnie und ich kappten unsre Münder wieder zu. Ich beobachtet noch kurz wie sie bezahlte und schon hatte Sonnie Buti wieder vom Klo geholt. Also die Grande Damme war schonmal da *g*. Da es uns langsam etwas kalt wurde, beschlossen wir schonmal rein zu gehen. Also da standen wir nun, dor der großen braunen Tür, unsere Späße wurden immer lustiger, als dann Chrissi dazukam, auf sie war ich schon total gespannt und wir haben uns von Anfang an sofort verstanden ( wie alle an diesem Abend). So die Witze wurden dreckiger , lustiger usw, als plötzlich die braune Tür aufging und ein brauner Lockenkopf ihren Kopf herausstreckte. Es war Pia, wir waren sofort leiste, sie guckte kurz und wuuummss war die Tür wieder zu. Dann ging erstmal das getuschel los " Wow die hat das geile weiße an, dass sie da in Brandenburg mit Uwevideo wo am Schluss so toll ist anhatte" usw. Kurze Zeit später war die Lage schon wieder entspannt und wir warteten geduldig auf den Einlass. Plötzlich ging gide Tür wieder auf und Pia kam heraus, lief an uns vorbei und schwubbs war sie in der Tür gegenüberverschwunden. Ich glaub so leise wie in diesem Moment waren wir am ganzen Abend nicht *g*. Sie kam also wieder zurück, "flog" an uns vorbei und husch war sie wieder weg. Dann ging es auch endlich los, das es keine Platzreservierung gab, sicherten wir uns alle einen Platz in der ersten Reihe , alle nebeneinander. Dann kam auch schon der Mod und wies uns auf alles mögliche hin, dass man eigl im Booklet der CD auch nachlesen kann *g*. Dann ging es also los. Pia kam auf die Bühne und los gings. Ich muss sagen ich hatte vorher echt andere Erwartungen , ich mein, Dezemberlieder, da denkt man zwar das es traurig wird und mit Schnee und allem, aber nicht so. Es fing schonmal damit an, dass man zwischen den Liedern nicht klatschen durfte... Naja also dann ging es los... ich ich sags euch, es war alles andere, als das was ich erwartet hatte. Die Lieder ergaben eine wunderschöne Geschichte einer verzweifelten Frau, die ihre Liebe verloren hatte. Die Lieder sind zauberhaft, man kann sie auch sehr gut auf sich selbst beziehen ( zumindest ich ) es war traumhaft. Pia im weißen " Kleic " nur mit Klavier und einer Mimik Wow. Ich verrat jetzt hier nicht so viel über die Lieder---> verdammt, kauft euch die Cd ( auch an alle nicht Pia Fans, diese Lieder gehen echt ins Herz und machen einen nachdenklich und zwar jeden Menschen) ... Gut als ich dann merkte, dass die Tränen bei gewissen Liedern lasngam übe rmeine Wangen liefen, dachte ich " scheiße, ich kann ja bei einer Liveübertragung nicht einfach naseputzen lol." Also das Konzert dann zu Ende war, war Pia noch super drauf, sie ssang zwei Zugaben, was echt nicht geplant war. Nur wenn die Leute stehen und klatschen und keiner gehen will blieb ihr nichts anderes übrig *g*. Am Ende brachte sie dann noch ein paar ihrer lustigen Kommentare ( von wegen Einsatz verpasst und so ) ... dann packte sie ihre "Liedbuch" und verschand. Wir standen immernoch und klatschen , fotographierten und filmten was das Zeug hält... Dann kam wieder der Mod, und meinte, dass frau Douwes sich gerne noch für Autogramme und Fotos zur Verfügung stellte. Nach diesem Satz stürmten alle aus dem Saal un dwarteten auf Pia. Als sie dann mit Marina rauskam, siginierte sie fast sämtliche CDS war für Fotos bereit usw. Ich war echt total berrührt, da ich auch mit einem "Hallo, na wie gehts dir" begrüßt wurde. Es war einfach total witzig. Aber Gespräche und sowas die WIR alle mit ihr geführt haben, mag ich jetzt hier nicht so reinschreiben, dass ist doof. Auf jeden Fall war sie total lieb hat sich für alle Leute sehr viel Zeit genommen.. Wir haben gelacht geweint und Schokolade gegessen, in dem Sinn, einfach ein perfekter Abend, mit Mädels, die man zum grillen einladen könnte und einer Sängerin, mit der man einfach mal Kaffee trinken gehen könnte *lach*.
Also dann alles vorbei war. Gingen wir alle zusammen nach draußen wo Chrissi dann auch abgeholt wurde :-(. Butzi und Sonnie haben meine Mum und mich dann noch den Berg mit runter genommen, den Rest sind wir dann zum Hotel gelaufen .... Und glaubt mit, es war sehr sehr spät da ich meinen Mund vor Freude einfach nicht halten konnte.
Es war ein hammergeiler Abend mit allem Drum und Dran WOW. ich hätte es bereut, wäre ich nicht gefahren. So jetzt tun mir die Finger weh, ich könnte noch viel mehr schreiben aber ich glaube , dass genügt mal.
Danke Pia für diesen unvergesslichen natülichen Abend. Und Mädels danke an euch *g* ihr seid der Wahnsinn, Grillparty im Sommer bei mir steht *g* *drückeuch*

Machts gut, eure Sabi ---> Dezmberlieder hören^^


edt: heute wirds auch nochmal ein Update geben wegen Fotos, *g* in Friends uns Schnappschüsse

Edit: Edit ist da lol (c) liegt bei mir, also nicht stehlen ...
"FÜR WEN ?" Es war soo lustig und sie hatte auch so viel Zeit für uns... kann man das nochmal machen, von mir aus auch am Rand von Deutschland *g* Ich würde wieder fahren
21.4.07 13:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung